fbpx
Dienstag, 7. Februar 2023
StartNachricht793 Electric: Caterpillar stellt gigantischen batteriebetriebenen Elektro-Muldenkipper vor

793 Electric: Caterpillar stellt gigantischen batteriebetriebenen Elektro-Muldenkipper vor

Caterpillar, eines der führenden Unternehmen in der Schwerfahrzeugindustrie, hat erfolgreich seinen ersten großen batteriebetriebenen Muldenkipper 793 Electric demonstriert und eine bedeutende Investition angekündigt, um sein Testfeld in Arizona in ein nachhaltiges Test- und Validierungszentrum der Zukunft umzuwandeln.

Während der Vorführung auf dem Tucson Proving Ground in Green Valley wurde die Karosserie des 793 Electric mit Material aus einem Steinbruch beladen, das wie jeder andere schwere Lkw im Normalbetrieb zu einem nahe gelegenen Lager transportiert werden musste.

Bei der Veranstaltung überwachte Caterpillar mehr als 1.100 Datenströme und sammelte 110.000 Datenpunkte pro Sekunde, um Simulations- und technische Modellierungsfunktionen zu validieren.

Das Fahrzeug musste außerdem einen Kilometer (0,62 Meilen) eine 10%-Steigung mit 12 km/h (7,5 mph) hinauf und dann bergab fahren, um Energie einzufangen, die normalerweise in der Hitze verloren gehen würde, und diese Energie in die Batterie zurückzuspeisen.

Nach Abschluss der gesamten Fahrt hielt der Lastwagen eine ausreichende Batterieladung aufrecht, um zusätzliche Zyklen durchzuführen.

Caterpillar verstärkt Engagement für Nachhaltigkeit

Zur Unterstützung der Energiewende investiert Caterpillar in die Umwandlung des Testgeländes in ein funktionales und nachhaltiges „Minengelände der Zukunft“, indem es eine Vielzahl erneuerbarer Energiequellen installiert und nutzt.

Ziel ist es, die gleichen nachhaltigen Lösungen zu implementieren, die Bergbauunternehmen in ihren eigenen Betrieben einsetzen werden, um aus erster Hand zu erfahren, was für den Betrieb einer elektrifizierten Mine erforderlich ist, und Kunden effektiv durch die Veränderungen zu unterstützen.

„Unser globales Team hat sich zusammengeschlossen, um diesen Batterie-Lkw in beschleunigtem Tempo zu entwickeln, damit unsere Kunden ihre Nachhaltigkeitsverpflichtungen erfüllen können. Diese Vorführung ist ein bedeutender Meilenstein und wir freuen uns, dass diese Lkw in naher Zukunft an Kundenstandorten auf der ganzen Welt ihren Dienst aufnehmen werden“, sagte Denise Johnson, Präsidentin der Caterpillar Resource Industries Group.

Im Rahmen der Umgestaltung des Standorts wird Caterpillar die neuesten Fortschritte in der Nachhaltigkeitstechnologie installieren, darunter die Erzeugung von grünem Wasserstoff, Erdgas- und 100%-Wasserstoff-Kolbenmotor-Stromerzeugung, Brennstoffzellen-Stromerzeugung und erweiterte Energiespeichersysteme.

Der Standort wird auch eine Vielzahl erneuerbarer Energiequellen nutzen, darunter Wind, Sonne und Wasserstoff, die in der Lage sind, die Anlage und ihre Produkte mit Strom zu versorgen, sobald sie elektrifiziert werden.

Die Umgestaltung der Anlage dient auch als Lernplattform zur Optimierung der Lade- und Energiemanagement-Integration.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman