fbpx
Dienstag, 29. November 2022
StartAutosAlpine A110 R Fernando Alonso: Ein Tribute-Auto an den zweifachen Weltmeister...

Alpine A110 R Fernando Alonso: Ein Tribute-Auto an den zweimaligen F1-Weltmeister mit 32 Einheiten

Nach der jüngsten Präsentation von Alpine A 110 R Das französische Unternehmen hat vor wenigen Tagen in Tokio eine ganz besondere und limitierte Auflage dieser radikalen Version vorgestellt, die ihr Aussehen im Vergleich zur „konventionellen“ Version praktisch unverändert bewahrt, wenn auch mit einigen Details, die dieses exklusive Juwel auszeichnen.

Die Sonderedition wird auf nur 32 Einheiten limitiert sein, als Anspielung auf die Anzahl der Siege, die Alonso während seiner Formel-1-Karriere errungen hat.

Besondere Details des Alpine A110 R Fernando Alonso

Das Sondermodell hat den gleichen mattblauen Außenlackton wie das aktuelle Alpine F1-Auto, mit glänzend schwarzen Elementen für die Fronthaube und die Motorabdeckung aus Kohlefaser.

Das hintere Ende weist auch eine glänzend schwarze Grafik entlang seiner Breite auf, zusammen mit schwarzen Schwanenhalshalterungen für den Heckflügel des R.

Die Marke lackierte auch einige Teile an der Motorhaube und an den Befestigungselementen des Heckspoilers schwarz.

Hinter den schrulligen, aerodynamischen schwarzen 20-Zoll-Rädern montiert die Sonderedition wieder orangefarbene Bremssättel zu Ehren des zweifachen Weltmeisters sowie an der C-Säule, wo die französische Flagge durch ein blau-oranges und ersetzt wurde gelbe Flagge.

Von den Türen bis zum Innenraum werden die Unterschiede schnell sichtbar, da sie in der gleichen orangen Farbe wie die oben genannten Bremssättel gehalten sind.

Diese Details finden sich in den Türgriffen, der Mittelleiste des Lenkrads und als i-Tüpfelchen in einer signierten Nachbildung des Rennhelms von Fernando Alonso wieder.

In Bezug auf die Mechanik finden wir den gleichen TCe-Motor mit 300 PS und 340 Nm Drehmoment wie der A110 R.

Einen großen Unterschied gibt es jedoch beim Chassis, denn diese Version wiegt 29 Kilo weniger und wurde vom asturischen Fahrer auf der Rennstrecke von Barcelona abgestimmt.

Eine weitere große Neuheit ist schließlich ein neues System zur Einstellung der Aufhängung, mit dem Sie die Höhe des Fahrzeugs um 10 Millimeter ändern können, wenn es auf die Strecke fährt, und die Aufhängung um 5% versteifen.

Der Preis für dieses Luxusauto beginnt bei 148.000 Euro, ein sehr hoher Wert, der jedoch im Verhältnis zur Exklusivität des Modells steht.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman