fbpx
Dienstag, 6. Dezember 2022
StartAutosAston Martin DBR22 wird zum besten Modell des Show Concours d'Elegance gewählt

Aston Martin DBR22 als bestes Modell beim Show Concours d'Elegance ausgezeichnet

Nur einen Monat nach seiner Weltpremiere auf der prestigeträchtigen Monterey Car Week erwies sich der Aston Martin DBR22 sofort als ein Modell Gewinner, nachdem er während des Chantilly Arts & Elegance Richard Mille beim Concours d'Élégance Award als Best of Show ausgezeichnet wurde.

Der neue Aston Martin DBR22, ein Designkonzept, das auf einem Zweisitzer mit V12-Motor basiert und die Tradition der Sportwagen mit offenem Cockpit zelebriert, wurde von den Jurymitgliedern Anne Asensio, Vizepräsidentin für Design Experience bei Dassault Systems, ausgezeichnet. Cyril Duval, Berater der Le Point-Gruppe, und Michael Bock, ehemaliger Leiter von Mercedes-Benz-Classic.

Der Best of Show Concours d'Élégance-Titel des blauen Gürtels spiegelt die unmittelbare und bedeutende Wirkung des Designkonzepts von Aston Martin auf die Welt der Luxusautos wider.

Aston Martin DBR22 erster Sieg

Der Sieg ist der erste für Aston Martin seit Beginn dieses Concours d'Élégance im Jahr 2014 und ein großer Erfolg für die historische britische Marke.

Die Entwicklung des DBR22-Designkonzepts ist das jüngste in einer langen Reihe außergewöhnlicher Projekte, die fachmännisch von der hauseigenen Maßanfertigungsabteilung Q by Aston Martin verwaltet werden, die dieses Jahr ein Jahrzehnt des Baus einzigartiger Autos für die anspruchsvollsten Kunden und Merkmale der Welt feiert eine komplett neue Karosserie von Aston Martin Designern.

Seine Form besteht aus einer Kutsche, die aus einer minimalen Anzahl von Karosserieteilen gefertigt ist, um eine skulpturale, robuste Präsenz zu bieten.

Das Ergebnis ist eine sanfte, mühelose Mischung aus außergewöhnlicher Dramatik und Eleganz mit einer Reihe einzigartiger Designmerkmale.

„Der erstmalige Gewinn des Chantilly Concours d'Élégance mit unserem DBR22-Designkonzept ist zweifellos eine besondere Ehre für Aston Martin. Bei der Gestaltung des DBR22 war uns wichtig, eine Zukunft im Hier und Jetzt auszudrücken. Die Jury hat unsere Bemühungen, Oberflächen, Proportionen und Formen weiterzuentwickeln und mit diesem Auto neue Wege zu gehen, eindeutig gewürdigt“, sagte Marek Reichman, Executive Vice President und Chief Creative Officer, Aston Martin.

„Durch die Kombination fortschrittlicher Prozesse, Technologien und Materialien konnten wir unsere Rennlinie modernisieren und einen neuen Stammbaum schaffen. Der DBR22 ist ein reinrassiger, heißblütiger Aston Martin-Sportwagen voller Geschwindigkeit, Agilität und Temperament, von dem wir glauben, dass er die Basis für unsere Ikonen von morgen bilden wird.“

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman