fbpx
Dienstag, 29. November 2022
StartAutosBMW will Reichweite von Elektrofahrzeugen im 30% mit neuen...

BMW will die Reichweite von Elektrofahrzeugen im 30% mit neuen Batteriezellen erhöhen

Der Münchner Autohersteller BMW hat eine neue Generation runder Akkus für seine neuen Modelle bestätigt. elektrisch „New Class“, soll 2025 erscheinen.

Die Zellen werden von Partnern in insgesamt sechs Fabriken mit einer Jahreskapazität von jeweils 20 GWh produziert.

CATL & Eve Energy, zwei Lieferanten, mit denen das Unternehmen mehrere Millionen Verträge im Wert von mehr als 2 Milliarden Euro unterzeichnet hat, wurden als Partner für das kühne Projekt bestätigt.

Informationen zu neuen BMW Batterien

Die neue Batterie wird bis 2025 an Bord eines Konzeptprototyps auf den Markt kommen, obwohl der Hersteller bereits die ersten technischen Details dieser neuen Zellen bereitgestellt hat, die darauf hinweisen, dass sie die Kosten gegenüber der aktuellen fünften Generation um bis zu 501 TP2T senken werden.

Die neuen Rundzellen mit einem einheitlichen Durchmesser von 46 Millimetern und zwei unterschiedlichen Höhen sollen die Energiedichte um mehr als 201 TP2T, die Ladegeschwindigkeit um bis zu 301 TP2T und die Reichweite um bis zu 301 TP2T erhöhen.

Der Hersteller hat versprochen, die Kosten zukünftiger Elektrofahrzeuge auf das Niveau aktueller Modelle mit Verbrennungsmotor zu senken, was einen schnelleren Übergang zu Elektrofahrzeugen ermöglicht.

Die sechste Generation der eDrive-Technologie wird ähnliche Zellen wie herkömmliche Batterien mit dem gleichen Durchmesser von 46 mm, mehr Nickel in der Kathode als Kobalt und mehr Silizium in der Anode haben.

BMW will Nachhaltigkeit unterstützen

Im Namen der Nachhaltigkeit verspricht BMW, dass die Produktion neuer Zellen auf recycelte Metalle angewiesen sein wird, und erhält Zusagen von Lieferanten, dass die Zellen mit erneuerbarer Energie hergestellt werden.

Die Hoffnung ist, dass BMW seinen CO2-Fußabdruck in der Zellproduktion um 60% reduzieren wird.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über dieses Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman