fbpx
Dienstag, 6. Dezember 2022
StartAutomobileCitroën kooperiert mit Caselani und verwandelt den klassischen Berlingo in einen...

Citroën arbeitet mit Caselani zusammen und verwandelt den klassischen Berlingo in einen modernen 2CV-Van

DAS Citroen gab am Freitag bekannt, dass es sich mit dem italienischen Bodybuilder Caselani zusammengetan hat, um den Berlingo in eine Hommage an den legendären Klassiker der 1950er Jahre, den 2CV Fourgonette, zu verwandeln.

Aus der Kreation wurde ein Van mit Retro-Karosserie geboren, der ab dem 1. Oktober bestellt und im Januar 2023 produziert wird.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Bestseller Berlingo von Caselani neu aufgelegt wurde, inspiriert vom legendären 2CV Fourgonnette, der sowohl die Geschichte von Citroën als auch die Automobilbranche im Allgemeinen geprägt hat“, sagte Pierre Leclercq, Director of Style für Citroën.

„Die Designarbeit begann in den Studios der Bodybuilder. Also haben wir Hand in Hand zusammengearbeitet“, fuhr Pierre fort.

DAS Citroen Berlingo 2CV Fourgonnette

Praktisch alle Karosserieteile wurden ersetzt und die gesamte diesem Modell gewidmete Baugruppe bestand aus Glasfaser.

Die Frontpartie ist eine großartige Anspielung auf den 2CV, alles dank massiver, abgerundeter Kotflügel, einer markanten Motorhaube, einem breiten Kühlergrill und runden Scheinwerfern.

Auch das Profil blieb nicht original, denn die Verkleidungen der Türen und des Kofferraums wurden verändert, um noch weiter in die Vergangenheit zu reichen.

Auch am Heck gibt es einige Neuheiten, darunter Leuchten und Flügeltüren mit kleinen vertikalen Fenstern.

„Es war eine spannende Herausforderung, da der ursprüngliche Transporter völlig andere Proportionen hatte. Er hatte einen sehr kurzen vorderen Überhang, eine schöne lange Motorhaube und einen optisch eigenständigen Laderaum, der sich deutlich vom Berlingo unterschied“, sagt David Obendorfer, Designer bei Caselani.

Dieser zeitreisende Citroën Berlingo 2C Fourgonnette ist mit einem 100-kW-Elektromotor oder 136 PS erhältlich und hat eine Reichweite von 275 km.

Denken Sie daran, dass das ursprüngliche Inspirationsfahrzeug 1951 vorgestellt wurde. Seine zahlreichen Modifikationen und Konfigurationen ermöglichten es ihm, die Produktion bis 1987 zu überdauern.

In diesem Zeitraum fanden sich 1,25 Millionen Käufer dieses Modells.

Es sei auch daran erinnert, dass der Citroën Berlingo 2CV Fourgonnette andere Modelle im Retro-Stil in der Fahrzeuglinie der französischen Marke ergänzt.

2017 wurde der Jumper in den Typ H umgewandelt, und 2020 bot das Unternehmen den Typ HG auf Basis des Spacetourer an.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman