fbpx
Montag, 28. November 2022
StartAutosDas Tesla Model Y überrascht und übertrifft jedes andere Auto in Tests...

Das Tesla Model Y überrascht und übertrifft jedes andere Auto in Sicherheitstests

DAS Tesla Das Model Y hat kürzlich die höchste Bewertung für die Sicherheit von Fahrer und Beifahrer erhalten, laut Tests, die von Euro NCAP durchgeführt wurden.

Das Modell der nordamerikanischen Marke erhielt die maximale Bewertung von 5 Sternen, mit hohen Werten in praktisch allen durchgeführten Tests, was garantiert, dass das Fahrzeug die notwendigen Sicherheitsbedingungen für Fahrer und Passagiere hat.

DAS Y-Modell schlug andere Autos, die ebenfalls im selben Test bewertet wurden, wie zum Beispiel: Alfa Romeo Tonale, Cupra Born, DS4 (mit Sicherheitspaket, Genesis GV60, Kia EV6, KIA Niro (mit Sicherheitspaket), Kia Sportage, Lexus NX, Mercedes Citan Tourer, Mercedes C-Klasse, Mercedes T-Klasse, Volkswagen Multivan, Volvo C40 Recharge, Renault Mégane E-Tech, Volkswagen Polo und Volkswagen Taigo.

Die in den vier durchgeführten Tests erzielten Punktzahlen; Fahrer- und Insassenschutz, Kinderinsassenschutz, Fußgänger- und Radfahrerschutz sowie aktive Sicherheitssysteme stellten fest, dass das Tesla Model Y den anderen analysierten Autos überlegen war.

Die Tests wurden unter strengen Parametern durchgeführt, um sicherzustellen, dass sich das Fahrzeug bei möglichen Unfällen oder Eventualitäten in einem sicheren Zustand befindet.

Das beste Auto für den Erwachsenenschutz

Im Falle der erwachsenen Insassen erzielte es während des Tests 97% (mehr als jedes andere in dieser Runde getestete Auto), was darauf hinweist, dass es unabhängig von der Größe der Insassen einen hervorragenden Knieschutz gibt, wobei alle kritischen Körperteile gut geschützt sind.

Auch im Test der Assistenz- und Sicherheitsmechanismen, die die in das fahrzeugeigene System integrierten Sicherheitsfeatures umfassen, erreichte das Modell 98%.

Der Seitenaufprallschutz war ebenfalls ausgezeichnet, und das Auto ist außerdem mit einem Bremssperrsystem nach dem Aufprall ausgestattet, um weitere Kollisionen zu verhindern.

Das Tesla Model Y hat weniger aggressives Potenzial, wenn ein Fußgänger von einem Fußgänger angefahren wird

Im Hit-and-Run-Test erhielt er 82% und wurde nur vom Lexus NX (83%) übertroffen.

Einige Stoßstangen, die Fußgänger nicht so stark beschädigen wie andere, und eine Motorhaube, die den Kopf und das Becken einer Person weit weniger verletzt als andere, spielen zu Ihren Gunsten.

Sie profitieren aber auch von einem Notbremssystem, das Fußgänger und Radfahrer gut erkennt.

Euro NCAP lobte Tesla auch für sein Kamerasystem, mit dem potenzielle Gefahren während der Fahrt erkannt und Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, Radfahrern und Fußgängern verhindert werden.

„Tesla hat gezeigt, dass nur das Beste für sie gut genug ist, und wir freuen uns darauf, dass sie dieses Ziel auch in Zukunft anstreben“, sagte Michiel Van Ratingen, Generalsekretär von Euro NCAP, in einer Erklärung.

Tesla hat sich in der Vergangenheit durch die in seinen Fahrzeugen gebotene Sicherheit hervorgetan

In der Vergangenheit hat Tesla dank seiner zugrunde liegenden Architektur, die das Auto steifer macht und die Passagiere besser schützt, hohe Sicherheitsbewertungen erzielt.

Die Position der Batterie auf dem Boden des Fahrzeugs verleiht dem Model Y und anderen Tesla-Fahrzeugen auch einen niedrigeren Schwerpunkt, was die Straßenstabilität verbessert und die Wahrscheinlichkeit eines Überschlags verringert.

Die anderen drei Fahrzeuge von Tesla, das Model S, Model X und Model 3, erhielten ebenfalls Fünf-Sterne-Euro-NCAP-Bewertungen.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook  ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman