fbpx
Mittwoch, 18. Mai 2022
StartAutosDas verlassene Autohaus mit Oldtimern

Das verlassene Autohaus mit Oldtimern

Ein YouTuber hat dieses alte, verlassene Autohaus in New England gefunden, in dem eine wahre Fundgrube an Klassikern verstaubt.

Sind Sie schon einmal an einem alten verlassenen Gebäude vorbeigegangen und haben sich gefragt, was sich darin verstecken könnte? Genau darum geht es YouTuber John Amesie tat, als er auf dem Weg durch eine kleine Stadt in New Hampshire fuhr, um ein verlassenes Fahrzeug zu finden.

Als er eine Ansammlung verfallener Gebäude am Straßenrand entdeckte, mit ein paar klassische Autos alt und rostig auf der Vorderseite, beschloss er anzuhalten und genauer hinzusehen.

Der Ort sah völlig verlassen aus, mit vielen zerbrochenen Fenstern und weggeworfenem Müll. Die Holztüren an einem langen Abschnitt eines der Gebäude, die zur Straßenseite zeigten, sahen morsch aus. Und Teile des Daches waren komplett eingestürzt. Auf dem Bürgersteig gegenüber stand ein alter, rostiger Lincoln Continental mit einem „Zu verkaufen“-Schild.

Aber als John einen Blick in die Gebäude warf, entdeckte er eine Höhle mit klassischen Aladdin-Autos.

Mehrere sehr begehrenswerte Oldtimer waren im Inneren verstreut und sammelten lautlos Staub. In einem der stabileren Gebäudeteile fand er hinter einem großen Fenster ein weißes Ford Mustang Cabriolet. Es sieht aus, als wäre es in ziemlich gutem Zustand, abgesehen von ein paar Zentimetern Staub. Und auf dem Glas im Inneren des Fensters war eine handgeschriebene Autoinventarliste. Zu den Höhepunkten der Liste gehören ein Ford Woodie Wagon von 1941, ein Ford Galaxie 500 Cabrio von 1964, eine Corvette von 1977 und mehr. Es ist unklar, wie alt die Liste ist, aber es ist ziemlich klar, dass er über einen Oldtimer-Händler gestolpert ist. Ein Ort, der seit Jahrzehnten kein Leben mehr gesehen zu haben scheint.

John wandert durch die Gebäude und schaut durch einige kleine zerbrochene Fenster. Er sieht einen wirklich coolen roten Thunderbird und jedes Fenster enthüllt einen neuen Schatz. Einige klassische Autos im Inneren sind teilweise mit Planen bedeckt, sodass es schwierig ist, genau zu sagen, um welche Marke und welches Modell es sich handelt. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie auf der Liste oben stehen. In einem leicht zugänglichen Teil des Gebäudes sieht es aus, als wäre eine Bombe explodiert.

Es ist ein sehr trauriger Anblick. Auf einem alten Buick und einem alten stürzte das ganze Dach ein Seagrave-Feuerwehrauto, und das Tageslicht scheint auf sie. Teile des Ortes sehen so schlecht aus, dass er auf einem alten Schrottplatz filmen könnte.

Wiederbesuch des verlassenen Autohauses ein paar Monate später

Als er drei Monate später an denselben Ort zurückkehrt, ist John gespannt, was mit den Autos passiert ist. Sein erstes Video stieß auf großes Interesse und viele seiner Follower baten darum, es noch einmal zu sehen. Diesmal hat er darüber recherchiert, und der Ort scheint eine ziemlich traurige Geschichte hinter sich zu haben.

Der Ort hieß einst South Weare Ford-Händler. Und die Besitzerfamilie hat leider schwere Zeiten durchgemacht. Anscheinend haben sie ihn nach einem Todesfall in der Familie verlassen. Das Grundstück und die Autos sind immer noch im Besitz der Familie, aber seit Jahren, vielleicht Jahrzehnten, kümmert sie sich nicht darum.

Dieses Mal bemerkt er einige Veränderungen. Einer der Cadillacs ist weg. Und es gibt neue Schilder vorne, die alles zum Verkauf anbieten. Aber die Autos auf dem Bürgersteig stehen noch und das alte Feuerwehrauto ist immer noch da, jetzt mit Schnee bedeckt. In einem anderen Teil des Gebäudes sieht er einen im Staub vergrabenen Chrysler Imperial, zerquetscht neben zwei anderen alten Autos, die er bei seinem vorherigen Besuch nicht gefilmt hat.

Ein Jahr nach dem ersten Besuch beim Händler

Ein Jahr nach seinem ersten Besuch unternimmt er eine Reise zurück in das alte Autohaus. Und dieses Mal gibt es einige noch bemerkenswertere Änderungen. Der Dachabschnitt stürzte auf das alte Feuerwehrauto und verschwand. Das Feuerwehrauto steht jetzt auf einem offenen Betonstück und der Buick ist auch weg. Die restlichen Gebäude scheinen sicherer zu sein. Einige Fenster sind jetzt geschlossen und die stark verwitterten Außentüren sind jetzt fest verschlossen. Als er hineinschaut, sind auch einige der Autos, die beim letzten Mal dort waren, verschwunden. Das weiße Mustang-Cabriolet ist immer noch da, wenn auch mit mehr Staub bedeckt. Und das Innere des ehemaligen Showrooms, in dem der äußerst begehrte Ford untergebracht ist, ist praktisch so wie bei Ihrem ersten Besuch.

John fragt, was mit den vermissten Autos passiert sein könnte. Sind sie an neue Käufer gegangen? Oder hat jemand die Fahrzeuge ohne Zustimmung der Eigentümer entfernt? Es ist schwer zu sagen. Aber eines ist klar: Mit dem Ausmaß an Interesse, das er an dem Ort geweckt hat, ist es definitiv nicht mehr aufgegeben.

Es ist ein großartiger Fund, der weltweite Aufmerksamkeit erregt hat. Und es wäre eine Schande zu sehen, wie John in Zukunft alljährlich an diesen Ort reist und ihn nur in demselben alten, verfallenen Zustand vorfindet, verloren in der Zeit. Was wirklich toll wäre, wäre zu sehen, wie diese schönen Oldtimer wieder in ihren alten Glanz zurückversetzt werden. Und was noch besser wäre, wenn jemand das Grundstück samt Autos kauft und alles (Gebäude und Autos) wieder zu einem Oldtimer-Händler restauriert. Denn es hat mit Sicherheit alle richtigen Zutaten dafür.

Sie möchten mehr über die automobile Welt erfahren und mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch unter Autoliebhabern. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman