fbpx
Montag, 28. November 2022
StartAutosDer FIAT Panda könnte das zukünftige sparsame Elektromodell des Autoherstellers sein ...

FIAT Panda könnte das zukünftige wirtschaftliche Elektromodell des italienischen Autoherstellers sein

Der Markt für kostengünstige Elektroautos ist heiß, mit vielen Neuankömmlingen das ganze Jahr über.

Kein Wunder also, dass die nächste Generation des FIAT 500 elektrisch und dem Frühling voraus sein wird.

Das aktuelle Modell kam 2012 auf den Markt und hat viele Updates und Änderungen erhalten, um es der modernen Zeit näher zu bringen.

DAS Italienischer Autohersteller Diese Generation soll bis 2025 halten, danach wird sie durch eine Elektroversion ersetzt.

Der neue Fiat-Panda

Der neue FIAT Panda hat alle Voraussetzungen, um eine Referenz im A-Segment zu bleiben, das für kleine Stadtfahrzeuge bestimmt ist.

Die Eigenschaften dieses neuen elektrischen Pandas wurden noch nicht bekannt gegeben und es wird sicherlich einige Zeit dauern, bis sie veröffentlicht werden.

Es wird jedoch angenommen, dass es auf der Plattform des elektrischen Fiat 500 montiert wird, um eine Basis zu haben, die bereits getestet wurde und bekanntermaßen gut funktioniert.

Eine weitere zu berücksichtigende Möglichkeit ist die e-CMP-Plattform, die die Grundlage für den Peugeot e-208 und den Opel Corsa-e bildet.

Damit würde der FIAT Panda ein wenig wachsen und sich im B-Segment ansiedeln, in diesem Fall würde das Modell vor dem neuen Elektro-Renault 5 und anderen Modellen platziert, die bald auf den Markt kommen.

In Bezug auf das Design wird erwartet, dass der neue FIAT Panda das Image des Centiventi Concept annimmt, das dem Panda sehr ähnlich ist, aber den Vorschlag aktualisiert und modernisiert.

Eine andere Möglichkeit ist, dass sich der Modellname ändert, obwohl es noch zu früh ist, dies zu sagen.

Wenn die Markteinführungspläne für das Jahr 2025 gelten, sollten weitere Modellinformationen zwischen Ende nächsten Jahres und der ersten Hälfte des Jahres 2024 veröffentlicht werden.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.

Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman