fbpx
Donnerstag, 9. Februar 2023
StartAutosDer neue Honda S2000 erscheint in CGI mit elegantem Design und...

Der neue Honda S2000 erscheint in CGI mit elegantem Design und LED-Scheinwerfern

Der Honda S2000 wurde von Automobilenthusiasten und Autozeitschriften sehr bewundert, als er um 1999 zum ersten Mal erschien.

Ein drehfreudiger Motor und ein Kart-ähnliches Handling ließen es sich wie ein Rennwagen anfühlen, der für die Straße gebaut wurde.

Aber Honda gab dem S2000 nur ein paar kleinere Überholungen, bevor er ihn 2009 abschaltete, zu einer Zeit, als hohe Kraftstoffpreise die Leute von Sportwagen abdrängten.

Allerdings sind Jahre vergangen und japanische Autohersteller bringen wieder neue echte Sportwagen wie den Toyota Supra (A90) und den neuen Nissan Z auf den Markt.

Es wäre also an Honda, einen Konkurrenten herauszubringen, und ein brandneuer S2000 würde am meisten Sinn machen.

HotCars, das eine Reihe von Auto-Renderings enthält, wurde mit freundlicher Genehmigung des virtuellen Künstlers Adry53customs erstellt, der idealisierte, wie der neue Honda S2000 aussehen würde, ohne die aktuelle Designphilosophie der Marke zu vernachlässigen.

Das Rendering zeigt, wie der neue Honda S2000 aussehen würde

 

Dieses Rendering hat den gleichen Kühlergrill wie der originale Honda S2000-Sportwagen, fügt aber daneben zwei große Einlässe hinzu.

LED-Scheinwerfer ersetzen die HID-Einheiten, die beim Modell der ersten (und einzigen) Generation Standard waren.

Lange vordere Kotflügel zieren die Seiten, genau wie beim Originalauto. Aber wie bei den meisten modernen Sportwagen beliebt, hat dieser hier breite Hüften und riesige Räder.

Das Heck verfügt über LED-Bremsleuchten und einen Diffusor mit vier Endrohren.
Wie beim Originalmodell sorgen schwarze Überrollbügel hinter den Sitzen für Sicherheit und Eleganz.

Ebenso wie beim originalen S2000 sind die einzigen Abzeichen, die auf dieser digitalen Darstellung zu finden sind, zwei kleine Honda-Abzeichen, eines auf der Motorhaube und eines auf der Heckklappe.

Im Internet kursieren viele Gerüchte, dass Honda derzeit an einem neuen Sportwagen mit Frontmotor und Hinterradantrieb arbeitet.

Mit dem Ende der Produktion des Acura NSX möchte Honda nicht auf einen Sportwagen verzichten, während Toyota eine Vielzahl neuer Sportwagen herstellt.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman