fbpx
Montag, 28. November 2022
StartAutosDieses Rendering zeigt, wie der Chevrolet Camaro 2024 auf die Welt kommen könnte

Dieses Rendering zeigt, wie der Chevrolet Camaro 2024 auf die Welt kommen könnte

Sicherlich gibt es gerade im Zeitalter der Elektrifizierung viele Renderings virtueller Künstler, in denen Muscle Cars oder Sportwagen eine neue Form annehmen.

Nach dem Ford Mustang ist es Zeit für die nächste Version des Chevrolet Camaro Gewinnen Sie ein Konzept, das von virtuellen Künstlern erstellt wurde.

Es sei daran erinnert, dass die nächste Generation des Modells mit dem Mustang konkurrieren wird, da es sich um eine brandneue elektrische Limousine handelt.

Darüber hinaus wird das Auto keiner weiteren Evolution unterzogen und es wird auch eine spezielle Abschiedsedition geben.

General Motors hat bestätigt, dass der Camaro nach 2023 in den Ruhestand gehen wird, was die Tür zu vollelektrischen Modellen öffnet.

Vor diesem Hintergrund beschloss ein virtueller Künstler, eine Darstellung eines 2024er Chevrolet Camaro-Konzepts zu erstellen, in dem das Modell in einem robusten und leistungsstarken Antriebsstrang erscheint, zusätzlich zur traditionellen luxuriösen roten Farbe.

Das Rendering zeigt, wie der Chevrolet Camaro 2024 aussehen würde

Das digitale Modell erhielt ein Camaro-ähnliches Außendesign mit gepumpten Linien und breiten Radhäusern.

Hinten gibt es einen schwarzen Spoiler und die Räder sind schwarze, tiefe Felgen, die in diesen breiten Bögen sitzen.

Es ist keine vollständige Evolution in Bezug auf das Design, aber diese 3D-Kreation sieht immer noch modern aus, während sie das übliche Aussehen und Gefühl beibehält, mit Teilen der Silhouette und den Merkmalen des Chevrolet Camaro ZL1.

Wie auch immer, das Rendering selbst ist interessant und es wird nicht die letzte spekulative Kunst sein, die speziell für die neue Generation von Camaro gemacht wurde, wir müssen nur auf die Szenen der nächsten Kapitel warten.

 

Siehe dieses Foto auf Instagram

 

Ein von A geteilter Beitrag (@acg_design)

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman