fbpx
Mittwoch, 5. Oktober 2022
StartMotorräderDie von Hand angepasste Ducati Supersport 1000DS sieht monströs aus

Die von Hand angepasste Ducati Supersport 1000DS sieht monströs aus

Bei der Analyse der unglaublichen Qualität der Arbeit von Simon Conti, könnten Sie denken, dass die Anpassung von Motorrädern Ihre Vollzeitbeschäftigung ist. Diese Vermutung könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein, da Simone tatsächlich in ihrem familiengeführten lokalen Keramikfiltergeschäft beschäftigt ist.

Er hat höchstens ein paar Stunden am Tag Zeit, um an zweirädrigen Maschinen zu basteln, aber das hält ihn nicht davon ab, wirklich erstaunliche Fahrräder zu bauen. Wir freuen uns, Ihnen als herausragendes Beispiel das präsentieren zu können, was wir für das beste Meisterwerk des italienischen Handwerkers halten – eine Ducati Supersport 1000DS von 2003 stark modifiziert und absolut wild geworden.

Nachdem ihre Vision auf Papier skizziert war, verschwendete Simone Conti keine Zeit damit, ihre ursprünglichen Komponenten loszuwerden. Mit nichts als Hämmern und einem englischen Rad begann er, eine komplette Aluminiumverkleidung von Grund auf neu herzustellen. Um zwölf Uhr finden wir einen maßgefertigten Kotflügel und eine abgewinkelte Halbverkleidung, die vage an die Frontpartie einer Ducati Panigale erinnert.

Wenn Sie sich in die Mitte bewegen, sehen Sie einen groovigen Kraftstofftank, der mit einem umfunktionierten Tankdeckel eines 1098 gekrönt ist, während der südlichste Abschnitt einen maßgeschneiderten Fachwerk-Hilfsrahmen und eine bedrohliche Heckeinheit aufweist. Beide Enden des Fahrrads sind mit LED-Beleuchtung ausgestattet, und die Schwinge wurde komplett überarbeitet, um die Montage eines breiteren Hinterreifens zu ermöglichen.

Die Werksräder des Duc wurden beibehalten, sind aber jetzt mit Premium-Bremshardware aus dem Brembo-Sortiment ausgestattet. Um zwölf Uhr installierte Simone einzigartige Gabelbrücken und umgekehrte Gabeln von a 998, zusammen mit Rizoma-Griffen, Lenkerendspiegeln und CNC-gefrästen Flüssigkeitsbehältern im Cockpit.

Was die Anpassungen des Antriebsstrangs angeht, hat dieser verrückte 1000DS eine erhalten ECU Ersatzteile, eine Rutschkupplung der Spitzenklasse und eine Edelstahl-Auspuffanlage, die in einem quadratischen Aluminium-Schalldämpfer endet. Der Hubraum des Motors wurde auf sehr gesunde 1.100 ccm erhöht, und die OEM-Abdeckungen wurden durch viel leichtere Kohlefaser-Ersatzteile ersetzt.

Sie möchten mehr über die automobile Welt erfahren und mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch unter Autoliebhabern. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman