fbpx
Freitag, 27. Januar 2023
StartAutosFord präsentiert das extremste GT-Modell der Geschichte mit 800 PS...

Ford präsentiert das extremste GT-Modell der Geschichte mit 800 PS

Gab es in der Vergangenheit mehrere Sonderversionen des Supersportwagens, so gesellt sich jetzt der neue Mk IV dazu, der an den gleichnamigen Rennwagen von 1967 erinnert und als letzter GT ausschließlich auf die Rennstrecke ausgerichtet ist.

Dieses Modell ist eine Hommage an seinen Vorfahren, der das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann, und die Produktion wird auf 67 Exemplare begrenzt. Jeder wird in Multimatics Werk in Markham, Ontario, handgefertigt.

Der neue Ford GT Mk IV

Der Ford GT Mk IV (2023) folgt dem Modell GT LM Edition, das Anfang Oktober als ultimative Straßenversion des Supersportwagens vorgestellt wurde.

Und während das erste Modell nur 660 PS leistet, leistet das neue mehr als 800 PS.

Ford erwähnt einen einzigartigen EcoBoost-Twin-Turbo-Motor, sagt aber nicht eindeutig, dass er auf demselben 3,5-Liter-V6-Motor basiert.

Es ist jedoch bekannt, dass das Volumen größer ist, aber offizielle Details werden noch erwartet.

Neben der Leistungssteigerung erhielt der neue Ford GT Mk IV aufgrund der Verlängerung des Radstands zur Verbesserung des Handlings ein anderes Fahrwerk.

Fords Supersportwagen-Schwanengesang erhielt ein Renngetriebe, die Adaptive Spool Valve (ASV)-Aufhängung von Multimatic und eine neu gestaltete Karosserie für eine bessere Aerodynamik.

Da das Auto nicht der StVZO entspricht, wurden den Ingenieuren mehr Freiheiten bei der Entwicklung eingeräumt.

Die Scheinwerfer sind stromlinienförmig, es gibt keine Seitenspiegel, die Karosserie ist breiter und enthält extreme aerodynamische Komponenten wie einen massiven Heckflügel und einen Diffusor.

Es gibt eine Dachluke mit Carbon-Entlüftung, Frontflügel und einen riesigen Splitter. Die seitlichen Lufteinlässe sehen größer aus, und der Grund ist wahrscheinlich der größere Kühlbedarf des stärkeren Motors.

Interessenten müssen den Bewerbungsprozess durchlaufen und rund 1,7 Millionen $ berappen.

Die glücklichen „Gewinner“ kürt Ford im ersten Quartal des nächsten Jahres, die Auslieferung beginnt im späten Frühjahr.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman