fbpx
Mittwoch, 25. Mai 2022
StartAutosDer Lehrer passt den LKW an und erstellt ein mobiles Klassenzimmer, um Kindern zu dienen ...

Der Lehrer passt den LKW an und erstellt ein mobiles Klassenzimmer, um Kindern ohne Internetzugang zu dienen

Text: Monica Nunes

Wenn wir leidenschaftlich und engagiert bei der Arbeit sind, die wir tun, ist es sehr schwierig, angesichts von Widrigkeiten aufzugeben. Aber Pandemie verursacht durch die neues Coronavirus er brachte große Herausforderungen für die Menschheit, darunter die mit zahlreichen Einschränkungen konfrontiert: Mobilität, Raum, Agilität, Freiheit, Privatsphäre … ganz zu schweigen von materiellen Einschränkungen.

In Bezug auf die Bildung bestand die Lösung a priori darin, den Unterricht ins Internet zu verlegen. Aber leider ist diese Technologie in verschiedenen Aspekten nicht für jedermann zugänglich. Da sind viele Kinder ohne Zugang zu dieser Technologie zu Hause, nicht nur wegen fehlendem Signal, sondern auch wegen fehlender Bedingungen, um eine minimal kompatible Ausrüstung zu haben. Mehr noch: Es gibt Kinder, die sich nicht an die Virtualität anpassen, nicht am Computerbildschirm lernen können und sehr schnell ermüden.

Mit diesen Fragen konfrontierte er sich Nein, Grundschullehrer Apaseo el Grande, im Bundesstaat Guanajuato in Zentralmexiko. Aber um seine Schüler nicht ohne Unterricht oder zu spät durch Konzentrationsschwäche zurückzulassen, fand er eine geniale Lösung, die nur von jemandem kommen konnte, der sich seinem Handwerk sehr verschrieben hat und von denen, die darauf angewiesen sind.

Kreativ, angepasst an Rückseite Ihres LKW, den Eimer, stattete ihn mit einem Tisch und zwei Stühlen aus und verpflichtete sich, zu jedem Studentenhaus zu gehen, um zu unterrichten. So verwandelt sie jeden Tag das Familienauto in einen Mobiles Klassenzimmer und geht „auf die Suche“ nach seinen Schülern.

Natürlich Nein Nimm alles Hygienemaßnahmen zum Ansteckung vermeiden. Das Unterrichten eines Schülers gleichzeitig und im Freien ist bereits Teil dieses Engagements. Darüber hinaus verwendet jeder Schutzmaske und das Größte behalten Ablösung möglich. Der Lehrer wechselt auch die Maske für jeden neuen Schüler und hält bei Bedarf Alkoholgel für die Asepsis von Händen und Gegenständen bereit.

ein Foto von Nein unterrichtet einen seiner Schüler in seinem Mobiles Klassenzimmer, veröffentlicht auf Twitter (unten), ging viral und machte den Lehrer zu einem Beispiel für Hingabe, Engagement und Belastbarkeit. Kein Wunder, dass es auch hier in diesem einfachen Beitrag steht.

Wer liebt, was er tut, kennt keine Grenzen. Angesichts von Widrigkeiten ist er in der Lage, Barrieren zu überwinden, die in den Augen vieler unüberwindbar erscheinen mögen, und zu einer Inspiration für die Welt zu werden. Und alles, was wir in diesem Moment einer Pandemie brauchen, ist Menschen zu inspirieren, oder?

Es lebe Nein! Es lebe all die engagierten Lehrer, die vor allem ihr Engagement dafür einsetzen, Kinder zu unterrichten gerechtere und gesündere Zukunft. Wenn Sie eine coole Initiative wie diese kennen, schreiben Sie uns! Wir würden uns freuen, inspirierende Lehrer wie Nay zu treffen und ihre Geschichten hier auf der Website zu erzählen.

Sie möchten mehr über die automobile Welt erfahren und mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch unter Autoliebhabern. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman