fbpx
Freitag, 3. Februar 2023
StartNachrichtMazda RX-7 erscheint mit mächtigem Widebody und McLaren Radkappen...

Mazda RX-7 erscheint mit mächtigem McLaren Speedtail Widebody und Radkappen im Rendering

Mazda konzentriert sich heutzutage vielleicht nur auf Crossover-SUVs, wie den internationalen CX-60 oder das nordamerikanische Flaggschiff CX-90, aber einige Fans haben immer noch nur Augen für die rotierenden Sportwagenhelden des japanischen Autoherstellers.

Die neuen CX-50 und CX-60 sowie die kommenden Crossover-SUVs CX-70 und CX-90 könnten großartig zum Verkauf stehen und werden sicherlich das ultimative Überleben des Unternehmens sichern.

Doch Herzensangelegenheit ist meist nicht der praktische Pilot. Zumindest nicht, wenn es sich um Mazda-Sportwagen handelt, insbesondere um Wankelmotoren.

Und natürlich dreht sich das beste Beispiel um die massive Kult-Gefolgschaft des Sportwagens RX-7.

Der Frontmotor RWD und Wankelmotor wurde in nur drei Generationen zwischen 1978 und 2002 produziert und alle nutzten die kompakte und leichte Rotationsmühle im Wankelstil geschickt aus.

Natürlich hatten die Leute, wie bei allem auf der Welt, auch ihren Favoriten und ohne viel nachzudenken, in diesem Fall wäre es die letzte Iteration des FD3S.

Sowohl in der realen als auch in der virtuellen Welt, wie sich herausstellt. Und manchmal verflechten sich diese beiden coolen automobilen Universen.

Das Rendering des Mazda RX-7

 

Ein gutes Beispiel wäre der verrückte Widebody Mazda RX-7 FD3S mit einem modifizierten Zonda V12-Motor im Motorraum, da es keine Motorhaube mehr gibt, was nicht nur unserer Fantasie entsprungen ist.

Allerdings ist es mit dem Widebody-LTO-Kit von Pixelmeister Khyzyl Saleem ausgestattet, das ursprünglich als digitale Studie konzipiert wurde.

Jetzt gibt es eine weitere neue Instanz eines potenziellen CGI-to-Reality-Design-Gebäudeprojekts.

Der ebenso berühmte virtuelle Künstler Al Yasid aus London, Großbritannien, besser bekannt als al.yasid in den sozialen Medien, hat gerade einige kundenspezifische RX-7-Arbeiten geteilt, die vor einer Minute für einen Kunden erstellt wurden.

Diese purpurrote Version des FD3S, die einfach als „RX-Seven“ bezeichnet wird, ist ebenfalls vollständig geschlagen und absolut breit.

Aber es kommt auch mit seinen eigenen einzigartigen kundenspezifischen Merkmalen, wie den durchsichtigen Radabdeckungen über der bronzenen Ersatz-Vorderbaugruppe, die angeblich von einem McLaren Speedtail „gestohlen“ wurden.

Oder die maßgefertigten aerodynamischen Arbeiten, die in glänzendem Schwarz hervorgehoben sind, sowie die exponierten Hecks und die neu gestalteten, maßgeschneiderten LED-Leuchten.

 

Siehe dieses Foto auf Instagram

 

Ein Beitrag von Al Yasid (@al.yasid)

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman