fbpx
Dienstag, 29. November 2022
StartAutosMit einem attraktiven und modernen Aussehen ist Utopia Paganis neuer Supersportwagen

Mit einem attraktiven und modernen Aussehen ist Utopia Paganis neuer Supersportwagen

Utopia ist der Name eines neuen Supersportwagens, der vom argentinischen Designer Horacio Pagani vorgestellt wird.

Als Nachfolger des legendären Huayra und des dritten Modells von Pagani seit dem ursprünglichen Zonda C12 wurde das Modell endlich veröffentlicht.

Dies ist das dritte Modell, das seit Jahrzehnten von dem großen Entwickler aus Italien hergestellt wird und als Supersportwagen gilt.

Der Name des Autos bedeutet „perfekter Ort“, und Horatio Pagani sagte, das Modell sei das Ergebnis eines sechsjährigen Entwicklungsprogramms, das alles von 4.000 Styling-Diagrammen bis hin zu acht Prototypen in Originalgröße umfasste.

Utopia-Spezifikationen

Ein Beweis für den minimalistischen Ansatz von Paganis neuem Hypercar ist sein Siebengang-Schaltgetriebe, komplett mit einem altmodischen Kupplungspedal.

Ein automatisiertes Siebengang-Schaltgetriebe ist ebenfalls erhältlich, da der Utopia weiterhin Hinterradantrieb und ein elektromechanisches Differential hat.

Die Kabine ist vollständig analog, ohne den riesigen Infotainment-Bildschirm, der fast jedes Armaturenbrett der Autos dominiert, und verwendet stattdessen eine Reihe traditioneller Schalter und Anzeigen.

Das Herzstück des Utopia ist ein Karbonfaser-Stahl-Chassis, das vom Unternehmen als „Pagani Carbo-Titanium HP62 G2 und Carbo-Triax HP62 mit CrMo-Stahl-Vorder- und Hinterrohr-Hilfsrahmen“ beschrieben wird, was zum geringen Gewicht von 1280 kg beiträgt. .

Die Aufhängung hat geschmiedete Aluminium-Querlenker und elektronisch gesteuerte adaptive Dämpfer, mit Brembo-Carbon-Keramik-Bremsen mit Sechskolben-Bremssätteln vorne und Vierkolben-Bremssätteln hinten.

Die Vorderräder haben 21 Zoll und die Hinterräder 22 Zoll, alle mit maßgeschneiderten Pirelli-Reifen mit einer Utopia-Silhouette an den Seitenwänden.

Das Styling des Utopia ist zurückhaltender als Paganis frühere Kreationen, der Huayra und der Zonda, hat aber dennoch einzigartige Designakzente, einschließlich des Vierrohr-Auspuffs und der Form der Scheinwerfer.

„Nachdem ich vollständig von diesem zermürbenden kreativen Prozess absorbiert worden war, wurden mir die Ideale des Projekts so vertraut, dass jeder Versuch, es zu beschreiben, unzureichend erscheinen würde“, sagte Horatio Pagani in einer Pressemitteilung.

Das Auto wurde im Teatro Lirico in Mailand, Italien, präsentiert, aber es gibt noch keine Informationen über seine Leistung oder seinen Preis.

Die Produktion des Utopia wird jedoch auf 99 Autos begrenzt.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über dieses Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman