fbpx
Dienstag, 30. Mai 2023
StartAutosMit recycelten Plastikteilen wurde dieser Toyota Tazz zum Transformer

Mit recycelten Plastikteilen wurde dieser Toyota Tazz zum Transformer

Wir alle hatten irgendwann den Wunsch, ein Auto zu haben, das wie ein Transformator aussieht. Wo die meisten von uns nichts dagegen tun können, machen einige Leute weiter und bauen einen. Hier ist ein Auto aus Südafrika, das so aussieht, als würde es jeden Moment seine Form ändern. Interessanterweise ist das Basisauto hinter diesem Transformer-ähnlichen Auto ein sehr erschwinglicher Toyota. Aber welcher? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Was dieses Auto noch spezieller macht, ist, dass es eher wie ein Kunstprojekt als wie ein technisches Wunderwerk aussieht!

Diese Geschichte ist auch ein Beweis dafür, dass ein exotisches Auto nicht unbedingt einen Ferrari oder einen Bugatti oder einen Pagani oder einen Koenigsegg oder irgendetwas bedeutet, das praktisch unmöglich für mehr zu kaufen ist. Das zeigt sich bei diesem Toyota, der aus Dingen wie Mülleimern und Wäschekörben besteht. Einige mögen sagen, dass es eher wie der DeLorean aus dem Back to the Future-Franchise aussieht als die Fahrzeuge aus dem Transformers-Franchise. Aber wer sind wir, um uns zu beschweren?

Was ist unter diesem Toyota-Transformator?

Es ist ein Toyota Tazz. Ja, die meisten von Ihnen, wie auch wir, wären überrascht, das zu hören, aber es ist, was es ist. Als Ofentse Mphatsoe aus Südafrika diesen Toyota Tazz zum ersten Mal in die Hände bekam, sah er ganz anders aus. Was als Retusche am Heckspoiler begann, wurde nach und nach zum Kunstwerk. Die Tatsache, ein Toyota Tazz machte es zunächst zu einer sehr sparsamen Idee., und die Verwendung von recycelten Kunststoffteilen, um es so aussehen zu lassen, wie es ein paar Kerben besser geworden ist.

Die Innenräume sind mit Dingen wie Yogamatten und anderen Plastikteilen gefüllt, die es wie das Innere eines Raumschiffs aussehen lassen. Das Lenkrad ist ebenfalls maßgeschneidert und laut Ofentse, wenn Sie mit diesem Auto fahren, „klingt es wie ein Flugzeug, das kurz vor dem Start steht“. Die Art und Weise, wie dieser spezielle Toyota Tazz beim Bewegen klingt, erinnern Sie sich diese Turbinenmotoren, die MTT-Leute in ihre Motorräder einbauen. Es ist kein Wunder, dass die Leute aufhören, sich die teuersten Autos anzusehen, wenn dieser Toyota irgendwo auftaucht. Dieses Auto hat mehr kundenspezifische Elemente als die meisten Autos auf der ganzen Welt.

Was macht diesen maßgeschneiderten Toyota Tazz so interessant?

Dass es ohne festen Plan geschah. Es war ein Projekt, das von selbst passierte und eins zum anderen führte, und das Endprodukt war besser, als sich irgendjemand hätte vorstellen können. Fast alles an diesem Toyota Tazz ist Knochenbau, einschließlich des 1,3-Liter-Motors und der Auspuffanlage, die so gebaut wurde, dass sie wie ein Flugzeug klingt, das kurz vor dem Start steht. Dies lenkt unsere Aufmerksamkeit wieder auf solche Konstruktionen, die in a hergestellt werden kleine Werkstatt statt Multi-Millionen-Dollar-Anlage.

Falls Sie sich immer noch fragen, ja, dieser Toyota Tazz hat eine Straßenzulassung, da er im wahrsten Sinne immer noch ein Toyota Tazz ist. Neben kosmetischen Änderungen außen und innen fast alles ist lager und funktioniert genau wie es soll. In der Lage zu sein, etwas so Langweiliges wie einen Tazz in etwas zu verwandeln, das so aussieht, ist an und für sich eine lobenswerte Aufgabe. Es unterstreicht auch die Tatsache, dass Sie kein technisches Genie sein müssen, um so etwas zu tun, da Sie mit nichts Mechanischem herumspielen. Es sind nur Sie und Ihre Leinwand und Sie können zeichnen, was Sie wollen. So wie es Ihnen gefällt.

Warum diese benutzerdefinierten Projekte so interessant sind

Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir einen Bericht gemacht über einen selbstgebauten Porsche 918 Spyder von einem Typen in Vietnam. Im Gegensatz zum Toyota Tazz hier bestand dieser Porsche 918 nur aus PVC-Rohren und der Antriebsstrang bestand aus zwei Elektromotoren. Aber darum geht es hier nicht. Mein Punkt ist, dass jeder das Auto haben sollte, von dem er träumt. Wenn der Kauf des eigentlichen Autos keine Option ist, sollten die Leute ermutigt werden, weiterzumachen und etwas zu bauen, in dem sie gerne gesehen werden möchten.

Wenn Sie viel, viel Bargeld haben, können Sie sicherlich in ein Autohaus gehen und etwas kaufen, von dem andere nur träumen können. Und wenn Sie dies nicht tun, machen Sie weiter und bauen Sie eines. Solch Projekte ermöglichen es Menschen, sich auszudrücken wie Sie möchten, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was andere denken könnten. Diese Do-it-yourself-Projekte sind immer wieder interessant anzuschauen und motivieren auch andere, etwas Eigenes zu bauen.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman