fbpx
Freitag, 30. September 2022
StartAutosDer neue Toyota Tundra 2023 erhält ein SX-Paket

Der neue Toyota Tundra 2023 erhält ein SX-Paket

Das Stealth-Look-Paket ist einzigartig für SR5.

Aufgedeckt in September letzten Jahres, der Toyota-Tundra Generation brachte das in die Jahre gekommene Typenschild in die Neuzeit. Mit einer technisch vollgepackten Kabine und einem verfügbaren V6-Hybrid-Antriebsstrang stellt er eine Bedrohung für Lastwagen wie den F-150 und den Ram 1500 dar. Capstone Luxus-Ausstattungsvariante es hat nur noch mehr Attraktivität hinzugefügt und jetzt, für 2023, gibt es noch mehr Auswahl.

Für das neue Modelljahr ist der Tundra SR5 jetzt mit dem SX-Paket erhältlich. Der ohnehin imposante Stil wird dank dunkelgrauer 18-Zoll-Metallic-Räder und Lackierungen in Wagenfarbe noch markanter. In Übereinstimmung mit dem stromlinienförmigen, minimalistischen Thema eliminiert das SX-Paket das Tundra-Türabzeichen, während das 4 × 4-Modellabzeichen abgedunkelt ist.

Steigen Sie an Bord der Tundra 2023, die mit dem SX-Paket ausgestattet ist, und Sie werden ein ähnlich gestaltetes Thema vorfinden; Schwarze Finish-Akzente sitzen jetzt dort, wo einst rauchfarbene Silbereinlagen waren. Es sind verschiedene Stealth-Farboptionen wie Midnight Black Metallic, White, Magnetic Grey Metallic und Celestial Silver Metallic verfügbar.

Wie bereits erwähnt, ist das neue SX-Paket nur für Tundra SR5-Modelle mit 4 × 2 oder 4 × 4 erhältlich. Toyota weist darauf hin, dass die Styling-Verbesserungsoption für 6,4-Fuß-Doppelkabinenderivate und 5,5-Fuß-CrewMax-Modelle verfügbar ist. Der Tundra ist im Wesentlichen ein neues Modell, daher hat sich für das Modelljahr 2023 wenig geändert.

Für den Pickup stehen zwei Motoren zur Verfügung; beides sind 3,5-Liter-V6-Biturbo-Mühlen, aber es ist das Derivat Hybrid-Tundra was mehr kraft hat. Die i-Force Max-Hybridoption bringt berauschende 437 PS und Diesel-Rivalen-Muskel in Form von 583 lb-ft Drehmoment. So beeindruckend es auch sein mag, der Standardmotor ist stark genug und hat eine Leistung von 389 PS und 479 lb-ft.

Beeindruckend ist, dass das elektrisch unterstützte Modell im kombinierten Zyklus eine EPA-Bewertung von bis zu 22 mpg erreichen kann. Alle Modelle verwenden ein 10-Gang-Automatikgetriebe mit sanften Schaltvorgängen, unabhängig von Antriebsrädern oder Motorwahl. Zur Erinnerung: Die Tundra ist dazu in der Lage bis zu 12.000 Pfund schleppen.

Trotz seines robusten Verhaltens ist der Tundra randvoll mit den neuesten aktiven und passiven Sicherheitsfunktionen.

Bereits die Einstiegsmodelle erhalten serienmäßig Toyota Safety Sense 2.5, das unter anderem einen Ampelassistenten, einen radargeführten Tempomaten, einen Spurhalteassistenten und ein Pre-Collision-System umfasst. Für 2023 hat der japanische Autohersteller Toyotas Rear Seat Reminder hinzugefügt.

Technisch gesehen erhalten die Basismodelle einen 8-Zoll-Touchscreen (mittlere und höhere Ausstattungsvarianten erhalten ein 14-Zoll-Gerät), das dank des neuen Toyota Audio Multimedia-Systems jetzt standardmäßige Apple CarPlay- und Android-Kompatibilität bietet.

Abgesehen von der Hinzufügung eines neuen Pakets für die SR5-Verkleidung hat sich sonst nicht viel an der Tundra geändert, daher erwarten wir keine großen Preisänderungen. Die Preisgestaltung für die SX-Add-Ons muss noch detailliert werden, aber Toyota sagte, es komme "ohne ein hohes Preisschild". Die aktuellen Preise für 2022 beginnen bei 35.950 US$ für den SR und reichen bis zu 73.530 US$ für das exklusive Capstone-Derivat.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook  ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman