fbpx
Dienstag, 29. November 2022
StartAutosDas neue Volkswagen Gen.Travel-Konzept öffnet die Tür zu einem autonomen und...

Das neue Volkswagen Gen.Travel-Konzept öffnet die Tür in eine autonome und effiziente Zukunft

DAS Volkswagen enthüllte eine neue Designstudie mit autonomer Fahrfähigkeit der Stufe 5, einem modularen Cockpit und einem futuristischen Look.

Gen.Travel ist nicht für die Produktion bestimmt, aber einige seiner Funktionen können je nach Kundenresonanz in zukünftige Modelle des VW-Konzerns einfließen.

Interessanterweise ist das Konzept kein VW, da es auf beiden Seiten das Branding des Volkswagen Konzerns trägt.

Das Modell hat unkonventionelle Proportionen mit einer vertikalen Windschutzscheibe, die in ein großes Gewächshaus übergeht, das sich optisch von der restlichen Karosserie abgrenzt.

Laut seinen Designern verwischt das Gen.Travel-Konzept die Grenzen zwischen Minivan- und Limousinenkarosserien und zielt auf ein Premiumsegment ab.

Weitere Spezifikationen des Volkswagen Gen.Travel

Der transparente Teil der Kabine reicht bis zur Hüfte und bietet maximale Sichtbarkeit nach außen.

Das Modell verfügt außerdem über zwei große Flügeltüren für einen einfachen Ein- und Ausstieg, schlanke LED-Leuchten, eine kurze Motorhaube, schwarz lackierte Kotflügel, aerodynamische Räder und einen eleganten Heckspoiler ohne Heckscheibe.

Noch interessanter ist der Innenraum des Konzepts, das modular aufgebaut ist und in einem Level-5-Konzept volle Autonomie genießt.

Das Konzept ist als Mobility-as-a-Service-Angebot mit Fernreisen und dem Einsatz umweltfreundlicher Polstermaterialien konzipiert.

Gen.Travel beinhaltet eine spezielle aktive Federung namens eABC (Electric Active Body Control) für maximalen Komfort.

Schließlich nutzt es künstliche Intelligenz und Platoons, den Begriff für autonomes Fahren in Konvois mit verbesserter Effizienz und verfügbarer Reichweite.

Volkswagen muss noch detaillierte Basisspezifikationen bekannt geben, aber das Konzept wird vollelektrisch sein.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman