fbpx
Freitag, 30. September 2022
StartAutosNeuer Ford Galaxie 2023? Designer kreiert Klassiker aus den 70er Jahren

Neuer Ford Galaxie 2023? Designer kreiert Klassiker aus den 70er Jahren

Dies ist die zweite Neuinterpretation des 2023 Ford Galaxie made by Decios Bruderblog, aber jetzt vollständig in 3D modelliert und einige Verbesserungen wurden vorgenommen.

In dieser neuen Modellierung kommt der neue Ford Galaxie mit vertikalen Scheinwerfern, mit aggressiverer Front, auch die Seitenlinien wurden vom klassischen Design inspiriert.

Am Heck markieren rechteckige Rückleuchten die Ära der großen Fords der 60er Jahre.

Obwohl er etwas kleiner als der alte Galaxie ist, fällt er immer noch in das Segment der Oberklasse-Limousinen.

Galaxies Geschichte
1965, nach dem Gedenken an die Herstellung des 100.000sten brasilianischen Ford-Lkw, kündigte Ford die Produktion seines ersten Personenwagens an, der 1966 vorgestellt wurde, der Galaxie 500 hatte die gleichen Linien wie das amerikanische Modell, es war ein nationales Fahrzeug auf Augenhöhe mit dem importiert. Der Motor war ein 4500 ccm V8.
1968 wurde eine luxuriösere Version vorgestellt, der LTD, der optisch einen anderen Kühlergrill und ein anderes Vinyldach aufwies, zusätzlich zu einem exquisiten Interieur hatte der Motor 4800 cc, der bald in den Galaxie eingebaut wurde.
1970 erhielt der LTD eine noch raffiniertere Version (Landau), die sich durch eine kleinere Heckscheibe auszeichnete. Eine einfachere Version der Galaxie wurde eingeführt, die Standard, aber sie dauerte bis 72. Die 71er-Linie erhielt einige ästhetische Modifikationen, in 73 erfuhr sie einige weitere Änderungen.
Die auffälligste Neugestaltung zeigte sich in Linie 76, die Scheinwerfer jetzt in horizontaler Position und die horizontalen Rücklichter in 3 Teile geteilt. Der Kühlergrill des Galaxie hatte horizontale Verrundungen, die durch die Scheinwerfer liefen, während der LTD und Landaus vertikale Verrundungen im mittleren Bereich hatten. Was den mechanischen Teil betrifft, so begann er mit dem gleichen importierten 302 V8-Motor, der auch unseren Maverick ausstattete.
Das letzte Produktionsjahr für den Galaxie war 1979, im folgenden Jahr boten LTD und Landau eine mit Alkohol betriebene Version des 302 V8 an. 1982 war LTD an der Reihe, sich zu verabschieden, und es blieb nur der Landau übrig, der 1983 sein Ende sah. Insgesamt wurden 77.850 Einheiten der Galaxie-Linie in Brasilien produziert.
Sie möchten mehr über die automobile Welt erfahren und mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch unter Autoliebhabern. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.

Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

3 KOMMENTARE

  1. Ford muss ein neues Auto in voller Größe produzieren, in dem 5 Erwachsene bequem fahren können. Wir haben keine Limousinen mehr zur Auswahl. Komm Ford, lass es uns erledigen

  2. Ich mag dieses Design ehrlich gesagt, und es erinnert mich auch an die Ford Panther-Plattform. Ehrlich gesagt denke ich, dass dieses Fahrzeug etwas größer sein sollte und dass es auf einer aktualisierten Ford Panther-Plattform stehen sollte. Ich denke jedoch, dass dieses Konzeptauto eher die Größe des Ford Five Hundred und des Ford Taurus der neuesten Generation hat. Ich denke jedoch, dass es einige Varianten dieses Konzeptfahrzeugs geben muss, die nicht nur in den USA, Kanada und Mexiko verkauft werden müssen, wie der Galaxie, Galaxie 500 und Galaxie 500 R, sondern bei denen auch einige Änderungen an der Karosserie vorgenommen werden müssen Inspiration Ford (North America) LTD von 1979 bis 1982 und Ford (North America) LTD Crown Victoria von 1979 bis 1987. Die Ford (North America) LTD soll nicht nur mit zweitürigen und viertürigen Varianten verkauft werden, sondern auch B. bei Kombi-/Caravan-/Shooting-Brake-Varianten, und die vertikal gewellte Lichter wie das Originalfahrzeug am Heck, quadratische Scheinwerfer vorn und Blinker an den gleichen Positionen an der Seite des Originalfahrzeugs haben müssen. Der Ford (North America) LTD Crown Victoria sollte die großen, dicken Grübchen für die Rücklichter, doppelte quadratische Scheinwerfer vorne und die gleiche Art von Blinkern wie der Ford (North America) LTD haben, da er beim Original so konstruiert war Ford (Nordamerika) LTD Crown Victoria in der Vergangenheit. Schließlich fahren Sie bitte NICHT mit Hybrid- oder Elektroidiotie in diesem Fahrzeug und fahren Sie mit einem Ford Coyote V8 Motor und Getriebe und stellen Sie sicher, dass es auch mindestens 500 PS und Drehmoment beim Basismodell und rund 1.000 PS Leistung und Drehmoment beim hat High-End-Modell (mit der Möglichkeit, Kunden diese Zahlen noch weiter zu erhöhen).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman