fbpx
Mittwoch, 25. Mai 2022
StartAutosDer neue 2023er Chevrolet Silverado electric wird vorgestellt

Der neue 2023er Chevrolet Silverado electric wird vorgestellt

2023 Chevrolet Silverado EV debütiert mit 664 PS und 400 Meilen Reichweite

Gerade wurde der neue 2023er Chevrolet Silverado präsentiert, ein Pickup auf den wir schon lange gewartet haben. Obwohl nicht live enthüllt, wurde der neueste amerikanische Elektro-Pickup jetzt im Rahmen der Consumer Electronics Show 2022 vorgestellt und sieht fantastisch aus.

Anstatt eine elektrische Version des bestehenden Silverado zu sein, wurde die neue EV-Version von Grund auf als Elektrofahrzeug gebaut. Als solches nutzt es eine GM Ultium EV-Plattform, von der wir bereits wissen, dass sie ein brillantes Stück Technik ist.

Für den Anfang bietet Chevrolet nur zwei Ausstattungsvarianten für den Silverado EV 2024. Eine RST First Edition wird von einem flottenorientierten WT-Modell (Work Truck) begleitet, die beide zahlreiche Funktionen und Technologien bieten, ganz zu schweigen von Platz, Leistung und Reichweite, aber dazu später mehr.

Das RST First Edition-Modell bietet eine Allradlenkung, eine automatische adaptive Luftfederung, mit der das Fahrzeug um bis zu zwei Zoll angehoben oder abgesenkt werden kann, und einen „Midgate Multi-Flex“, der die Tragfähigkeit des Lkw erweitert und gleichzeitig den Sitz für einen Passagier beibehält die hintere Reihe. ” Erhältlich mit Energiefreisetzung. Serienmäßig wird ein 17-Zoll-LCD-Infotainment-Display mit einem 11-Zoll-Digitaldisplay und einem mehrfarbigen Head-up-Display mit einem Sichtfeld von über 14 Zoll kombiniert.

Außerdem ist die freihändige Fahrerassistenztechnologie von Super Cruise enthalten und kann verwendet werden, während Sie etwas hinter sich ziehen. Apropos, der Silverado EV wird in der Lage sein, eine schwere Last zu ziehen.

Die WT-Verkleidung wird zuerst für Flottenkunden eingeführt, die sich freuen werden zu wissen, dass diese Verkleidung 510 PS und 615 lb-ft Drehmoment bietet, genug, um bis zu 8.000 Pfund zu ziehen.

Die Nutzlast beträgt hier 1.200 Pfund und beim RS 100 Pfund mehr. Wenn diese Schleppzahlen für Sie nicht allzu beeindruckend sind, sagt Chevrolet, dass es nach dem ersten Start ein Flottenmodell einführen wird, und es wird sich einer maximalen Schleppkapazität von 20.000 Pfund rühmen, wenn es mit dem maximalen Schlepppaket ausgestattet ist.

Es sollte trotzdem gut laufen, dank der Tatsache, dass die verfügbare Ultium-Batterie mit 24 Modulen Teil der Grundstruktur ist und die Steifigkeit verstärkt. Ergänzt wird dies durch Einzelradaufhängungen vorne und hinten.

Der neue, leistungsstärkere Silverado EV wird bis zu 664 PS und 780 lb-ft leisten, und das RST-Modell soll im Wide Open Watts-Modus in weniger als 4,5 Sekunden von 0 auf 60 mph sprinten können. Zur Aufrechterhaltung der Effizienz trägt ein Frontend-Design bei, das dazu beigetragen hat, Luft über die Seite der Karosserie zu leiten, und Chevrolet schätzt, dass das WT-Finish „einen der niedrigsten Luftwiderstandsbeiwerte aller erhältlichen Pickups in voller Größe“ haben wird, was dazu beiträgt, eine Schätzung zu erreichen Reichweite von 400 Meilen pro voller Ladung bei jeder Trimmung.

Beide Verkleidungen verfügen über eine Gleichstrom-Schnellladefähigkeit von bis zu 350 Kilowatt, was einer Reichweite von rund 160 Kilometern in nur zehn Minuten entspricht.

Wenn Sie sich Sorgen um die Suche nach einem Ladegerät machen, hilft Ihnen die Energieassistent-Funktion in der myChevrolet-App bei der Auswahl einer effizienten Route, die auch das Abschleppen berücksichtigen kann. Aber wenn Sie voll aufgeladen sind, können Sie die Freude genauso verbreiten wie in Fords elektrischem Pickup. Der neue Silverado EV hat die Fähigkeit, ein anderes EV mit einem optionalen Kabel aufzuladen, während bis zu 10 Steckdosen für Elektrowerkzeuge, Geräte, Gadgets und sogar Ihr Zuhause als Teil des PowerBase-Ladesystems angeboten werden. Hierfür ist jedoch ein optionales Zubehör erforderlich.

Eine Sache, die nicht optional ist, ist die Kabinenkonfiguration; Der Silverado EV wird nur als Mannschaftskabine angeboten. Die zweite Reihe wurde nach hinten geschoben, um die Beinfreiheit zu maximieren, und sogar Passagiere "über sechs Fuß groß werden es bequem haben." Wenn sie nach oben schauen, werden sie von einem festen Glasdach auf dem RST begrüßt, einem Modell, das auch eine modulare Konsole hat, die mehr als sieben Gallonen aufnehmen kann – genug für einen Kühlschrank.

Der reale Raum ist natürlich draußen, wo das fünf Fuß lange 11-Zoll-Bett des RST mit dem bereits erwähnten Midgate Multi-Flex erweitert werden kann. Dies bietet bei geöffneter Midgate etwas mehr als 9 Fuß Stauraum zwischen der Dose und der Heckklappe, während eine 40/60-Sekundenreihe in der Kabine es Ihnen ermöglicht, Passagiere und Fracht zu mischen.

Mit der optionalen Multiflex-Heckklappe steht ein Ladeboden von 10 Fuß 10 Zoll zur Verfügung, während eine abschließbare, wetterfeste Persenning sogar das Verstecken eines Kajaks in der Ladefläche ermöglichen kann. Das Beste daran ist, dass Sie Ihre Schlüssel nicht bei sich tragen müssen, um sich auf dieses Abenteuer einzulassen, da der Truck automatisch startet, sobald der Fahrer mit einem aktivierten Gerät einsteigt. Die von GM selbst entwickelte Software ist ebenfalls intelligent und wird vollständig von der Hardware des Fahrzeugs entfernt, um schnelle und regelmäßige Over-the-Air-Updates zu ermöglichen.

Das klingt alles fantastisch, also wann beginnt der Kampf mit Ford? Für eine Weile. Das WT-Modell wird im Frühjahr 2023 mit der größten Batterie von GM und über 400 Meilen Reichweite auf den Markt kommen, während die voll aufgeladene RST First Edition mit der gleichen Reichweite im Herbst 2023 eintrifft.

Der vollständige Katalog elektrischer Silverados wird mit RST, Trail Boss, enthüllt. Diese werden unterschiedliche Preisspannen haben, aber der WT wird mit einem UVP von $ 39.900 starten, während die RST First Edition mindestens $ 105.000 ohne Bestimmungsort kosten wird. Die Buchungen begannen heute (5. Januar) um 13 Uhr.

Sie möchten mehr über die automobile Welt erfahren und mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch unter Autoliebhabern. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman