fbpx
Sonntag, 3. Juli 2022
StartAutos10 Dinge, die wir gerade über den neuen Hyundai Santa Cruz gelernt haben

10 Dinge, die wir gerade über den neuen Hyundai Santa Cruz gelernt haben

Der Hyundai Santa Cruz ist ein erschwinglicher und schöner Pickup für diejenigen, die ihn nicht für schwere Lasten verwenden möchten.

Hyundai hat gerade sein Sport-Adventure-Vehicle, den, vorab auf den Markt gebracht Hyundai Santa Cruz 2022. Dies ist ein innovatives Segment für SUV, Pickup und Crossover. Die Designs von Hyundai sind im Allgemeinen mutig und dennoch raffiniert, und dieses Fahrzeug erfüllt beide Kriterien perfekt. Als erster Pickup von Hyundai war dies ein großartiger Lauf, um der Welt zu zeigen, wozu sie wirklich fähig sind. Er bietet hervorragende Manövrierfähigkeit, modernste Konnektivität sowie leistungsstarke und kraftstoffeffiziente Antriebsoptionen.

Diese Markteinführung eröffnet nicht nur ein völlig neues Segment für Hyundai, sondern für den gesamten Automobilmarkt. Es ist ein großartiges Konzept, Kunden anzubieten, die ein Design wünschen und dennoch die Fahrdynamik und den Komfort eines Crossovers haben möchten. Außerdem möchte nicht jeder einen LKW in voller Größe kaufen, nur um die offene Ladefläche zur Verfügung zu haben.

10 - Garnisonen

Angefangen bei den Lackierungen gibt es den Hyundai Santa Cruz in vier verschiedenen Lackierungen. SE, SEL, SEL Premium und Limited. Das grundlegende SE-Modell ist bereits vollgepackt mit Funktionen, die Sie nicht enttäuschen. Die Standardmotoroption ist ein 2,5-Liter-SmartStream-GDI-4-Zylinder-Motor, der mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe mit Shifttronic FWD gekoppelt ist.

Es hat eine Anhängelast von 3.500 Pfund, selbstnivellierende hintere Stoßdämpfer, insgesamt sechs Seitenairbags mit Überrollsensoren. Weitere Sicherheitsfeatures sind der Frontkollisionsvermeidungsassistent mit Fußgängererkennung, Fahreraufmerksamkeitswarnung, Spurhalteassistent, Spurhalteassistent, Fernlichtassistent, LED-Rückleuchten, LED-Tagfahrlicht und vieles mehr. Alle diese Funktionen sind bereits beim Basismodell Standard und bieten ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

9 - Erschwinglicher Preis

Der Einstiegspreis für das Basismodell Hyundai Santa Cruz beträgt 24.140 US$ und steigt für das Limited-Modell der Spitzenklasse auf 39.870 US$. Die Preisklasse ist sehr erschwinglich für jemanden, der auf dem Markt nach einer Frequenzweiche sucht, aber nach etwas mehr Funktionalität und Speicherplatz sucht.

Hyundai ist bereits dafür bekannt, überwältigende Preise zu haben, und es ist erstaunlich, was Sie für das Geld bekommen können, das Sie für den Kauf eines Geräts ausgeben, und mit der Neuerscheinung ist dies immer noch der Fall. Während seine anderen direkten Konkurrenten, wie z Honda Ridgeline, haben einen Einstiegspreis von US $ 37.640 oder den Ford Maverick zu einem deutlich niedrigeren Preis ab US $ 19.000, mit dem Problem, völlig leer zu sein und andere Funktionen zu verpassen, die beim Santa Cruz Standard sind.

8 - Ressourcen

Zusätzlich zu den oben genannten Standardfunktionen sind für den 2,5-Liter-Turbomotor zusätzliche Funktionen wie der fortschrittliche HTRAC AWD erhältlich, der ein souveräneres Handling für Abenteuer aller Art und zusätzliche Sicherheit beim Fahren in unerwartetem Schnee ermöglicht.

Das fortschrittliche HTRAC AWD-System wurde als Multi-Mode-System entwickelt. Diese stellt eine elektronische Wechselkupplung mit aktiver Drehmomentregelung zwischen Vorder- und Hinterachse bereit. Es hat auch verschiedene Fahrmodi, die das Verhalten des Fahrzeugs verändern, und es hat auch einen großen Drehmomentverteilungsbereich.

7 – Einzigartiger Stil

Hyundai war schon immer großartig mit seiner Designabteilung, die es einzigartig macht und eine eigene Identität hat, die ihm hilft, sich vom Rest der Masse abzuheben und gleichzeitig stilvoll zu bleiben. Der Hyundai Santa Cruz erfüllt dieses Kriterium definitiv und enttäuscht nicht. Beginnend mit dem Außendesign hat es einen massiven, aber eleganten Kühlergrill an der Vorderseite mit einer versteckten Lichtsignatur, die nur sichtbar wird, wenn sie beleuchtet wird. Es ähnelt einem parametrischen Juwelendesign für Tagfahrlichter. Die Frontpartie hinterlässt mit ihrem kühnen Design auf jeden Fall einen großartigen ersten Eindruck und strahlt einen sportlichen und fähigen Geist aus.

Das Innendesign des Hyundai Santa Cruz bietet eine raffinierte und raffinierte Kabine. Es ist ein Kontrast aus Robustheit und Raffinesse, der sich perfekt in die Kühnheit des Äußeren einfügt. Es bietet Spitzentechnologie und Konnektivität, die die meisten Käufer wirklich anspricht. Es verfügt über ein randloses 10-Zoll-Infotainmentsystem und ein optionales 10-Zoll-Digital-Cluster-Display.

6 - Kapazität

Der Hyundai Santa Cruz wurde mit dem Fokus auf die Verbesserung seiner Fahrdynamik und seines Ansprechverhaltens entwickelt, wodurch er sich hervorragend für das Fahren in der Stadt und im Gelände eignet. Es hat kurze Radstände, kurze Überhänge und eine breite Spur, die dazu beiträgt, eine gut gepflanzte Haltung zu schaffen, die zu Agilität für alle Arten von Umgebungen führt.

Diese Spezifikationen geben dem Fahrer Vertrauen in sein agiles Fahrverhalten, auch im Gelände, und machen ihn zu einem noch vielseitigeren Fahrer-Truck. Darüber hinaus ist der 2,5-Liter-4-Zylinder-Motor auf 3500 Pfund zum Abschleppen ausgelegt, und der 2,5-Liter-Turbolader-2,5-Liter-AWD-Motor hat eine Anhängelast von 5000 Pfund, was dieses Auto mehr als fähig macht. .

5 - Manövrierfähigkeit

Das ausgefeilte Fahrwerk und der kurze Radstand lassen den Hyundai Santa Cruz angesichts seiner technischen Daten auch sehr effizient manövrieren. Der Santa Cruz ist nur 195,7 Zoll lang und hat eine Breite von 75 Zoll. Zum Vergleich: Der Honda Ridgeline hat eine Länge von 210 Zoll und eine Breite von 78,5 Zoll.

Der Unterschied in der Anzahl macht auch einen großen Unterschied, wenn es um Ihre alltäglichen Fahreigenschaften geht. Es erleichtert das Manövrieren des Hyundai Santa Cruz in der Stadt und das Parken auf herausfordernden städtischen Parkplätzen erheblich. Es bietet auch einen Wenderadius von nur 20 Fuß von Bordstein zu Bordstein.

4 - Praktikabilität

Obwohl die Schaufel im Vergleich zu anderen LKWs auf dem Markt kleiner ist, ist sie dennoch sehr praktisch, wenn Sie Ihre Ausrüstung im Freien und sperrige Dinge verladen. Auf beiden Seiten des Bettes sind versteckte Fächer vorhanden, die abgedeckt sind, um ihm ein sauberes Aussehen zu verleihen und auch Ihre wichtigen Sachen vor der rauen Umgebung zu schützen. Die rechte Seite bietet auch einen normalen Stecker, mit dem Sie Ihre Elektronik aufladen oder bestimmte Dinge mit Strom versorgen können, wenn Sie im Freien sind.

Die Mitte des Bettes selbst hat auch versteckten Stauraum, der mehr zusätzlichen Platz bietet. Es hat auch eine Ablassschraube, die Ihnen die Möglichkeit gibt, es als eingebauten Kühler zu verwenden.

3 - Motor

Die Motoren sind, wie erwähnt, in zwei verschiedenen leistungsstarken Motoroptionen erhältlich. Der Standard-Antriebsstrang ist ein 2,5-Liter-4-Zylinder-Direkteinspritzer mit geschätzten 190+ PS und 180+ lb-ft tq. Die zweite Option ist der 2,5-Liter-4-Zylinder-Turbomotor mit geschätzten 275 PS und 310 lb-ft tq und beide sind mit einem Achtgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe gekoppelt.

Das Achtgang-Automatikgetriebe zum standardmäßigen 2,5-Liter-Motor liefert schnelle, präzise Schaltvorgänge für ein ansprechendes und effizientes Fahrerlebnis. Dieses Getriebe fügt ein Übersetzungsverhältnis für die obere und untere Ausgangsdrehzahl hinzu, das für zusätzlichen Off-the-Line-Schub und eine kraftstoffeffizientere Fahrt sorgt.

2 - Sicherheit

Der Hyundai Santa Cruz bietet außerdem hervorragende Sicherheits- und Komfortfunktionen. Damit verhalf es Hyundai Santa Cruz zu vielen Siegen Preise zu Beginn seiner Veröffentlichung und wurde als ausgezeichnet die beste Abholung von der Washington Automotive Press Association.

Zusätzlich zu den oben genannten Standardfunktionen verfügt der Hyundai Santa Cruz über viele erweiterte Sicherheitsfunktionen. Zu den optionalen Sicherheitsfunktionen gehören der Blind Spot Collision Avoidance Assistant, der Safe Exit Assistant, der Totwinkel-Vision-Monitor, der Autobahn-Fahrassistent, der Surround Vision Monitor und der Rear Traffic Collision Avoidance Assistant.

1 – Gebaut für Abenteuer

In Anbetracht dessen, was oben erwähnt wurde, ist der Santa Cruz kein herkömmlicher Pickup mit einem großen, kräftigen Motor und sehr starker Zugkraft. Traditionelle Pickup-Designs sind auf einer Leiterkarosserie auf dem Fahrgestell aufgebaut, aber der Santa Cruz basiert auf dem Hyundai Tucson mit einer offenen Ladefläche, was im Grunde zu der Frage führt, ob es sich wirklich um einen Pickup handelt oder nicht, oder?

Aber dieser Pickup wird sich garantiert verkaufen, und die Leute werden ihn aus gutem Grund weiterhin kaufen. Auch hier braucht nicht jeder dieses traditionelle kräftige Pickup-Design, weil es manchmal zu viel für ihren Gebrauch oder das ist, was sie ursprünglich geplant hatten. Dieser Truck ist wirklich dafür gebaut, einfach Abenteuer zu bestehen, mehr als leistungsfähig zu sein, wenn Sie ihn am meisten brauchen, und vielleicht mehr als genug, um Ihre persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman