fbpx
Sonntag, 27. November 2022
StartAutosUnfall mit Ford Maverick tötet verkohlten Fahrer

Unfall mit Ford Maverick tötet verkohlten Fahrer

Bei einem Unfall mit einem Maverick kam ein 30-Jähriger ums Leben, nachdem er das von ihm gefahrene Fahrzeug auf der Transbrasiliana-Autobahn (BR-153) in der Region Promissão im Inneren von São Paulo mit einem Lastwagen zusammengestoßen hatte. DAS Unfall fand am Samstagnachmittag (5) statt und die Bilder gingen in den sozialen Medien viral.

Nach Angaben der Federal Highway Police (PRF) war der Wagen in Richtung São José do Rio Preto unterwegs und wäre beim Überholversuch auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Anhänger mit Kennzeichen von Lacerdópolis (SC), der in die entgegengesetzte Richtung der Straße fuhr, um zu versuchen, den Zusammenstoß zu vermeiden, ging an den Seitenstreifen, aber leider der Fahrer des Einzelgänger ging auch an den Straßenrand.

Beim Aufprall geriet das Auto kurz darauf in Brand. Der junge Mann starb noch am Unfallort, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Auch die Feuerwehr rückte vor Ort an und brachte die Flammen unter Kontrolle. Die Autobahn musste teilweise gesperrt werden.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman