fbpx
Donnerstag, 9. Februar 2023
StartAutosPapa baut Lamborghini Vision GT aus Holz

Papa baut Lamborghini Vision GT aus Holz

Wir sind immer wieder erstaunt über einige der selbstgebauten Supersportwagen-Repliken, die in Südostasien zum Leben erweckt werden, und diese besondere Kreation von ND – Woodworking Art ist eine der beeindruckendsten, die wir je gesehen haben.

Vielleicht kennen Sie ND – Woodworking Art auf YouTube. 2021 schuf er Mini-Repliken Lamborghini Sian, Bugatti Centodieci und Ferrari 250 GTO aus Holz und beschloss zuletzt, für seinen kleinen Sohn einen Lamborghini V12 GT Vision Gran Turismo nachzubauen.

Der V12 GT Vision Gran Turismo ist eines der seltsamsten Konzeptautos, die Lamborghini im letzten Jahrzehnt vorgestellt hat, daher ist es offensichtlich keine leichte Aufgabe, seinen jenseitigen Look nachzubilden.

Zu Beginn des Projekts baute der talentierte Konstrukteur zunächst einen einfachen Stahlrahmen für das Auto und installierte ihn mit allen Aufhängungs- und Bremskomponenten, die für die Funktionsfähigkeit erforderlich waren. Auch ein kleiner Elektromotor wurde eingebaut. Sobald der Rahmen fertig war, pulverisierte der Erbauer alles und schuf eine Motorhaube und eine Heckklappe, die ferngesteuert angehoben werden konnten.

Dann begannen die Arbeiten an der Karosserie und während Lamborghini sein Vision Gran Turismo Concept aus allerlei exotischen Materialien baute, bestand die Karosserie dieser Nachbildung ausschließlich aus Holz. Dieser Clip zeigt der Youtuber Schneiden, Kleben und Erstellen aller dramatischen Holzkonzeptplatten, bevor sie am Stahlrahmen befestigt werden. Er hat sich sogar die Mühe gemacht, hölzerne Bremssättel und hölzerne Radkappen herzustellen, die über den Hinterrädern sitzen.

Die Inspiration des Konzepts wurde auch im Inneren des Nachbaus aufgenommen, insbesondere mit seinem futuristisch anmutenden Lenkrad. Eine künstliche Motorabdeckung wurde ebenfalls aus Holz gefertigt, während mehrere bunte LEDs auch das Äußere des Autos schmücken.

Bemerkenswerterweise deutet der Titel des Videos darauf hin, dass es nur 96 Tage dauerte, um die Replik zu erstellen.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook  ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman