fbpx
Samstag, 3. Dezember 2022
StartAutosDas Volvo EX90 Flaggschiff EV verfügt über lebensrettende Innenraumtechnologie

Das Volvo EX90 Flaggschiff EV verfügt über lebensrettende Innenraumtechnologie

Der kommende vollelektrische SUV Volvo EX90, das neue Flaggschiff der Marke und Ersatz für den XC90, führt seine langsame Einführung im echten Volvo-Stil ein und konzentriert sich zunächst auf seine gesamte neue Sicherheitstechnologie.

Und diese Woche kündigte Volvo eine neue Serie von sieben Radarsensoren an, die im Innenraum des neuen SUV verstreut sind und schlafende Tiere, nicht angeschnallte Kinder und sogar Fahrzeugeinbrüche erkennen können.

Volvo berichtet, dass Statistiken der US-Regierung zeigen, dass seit 1998 mindestens 900 Kinder im Land gestorben sind, weil sie in heißen Autos zurückgelassen wurden.

Der Autohersteller hat keine Zahlen darüber veröffentlicht, wie viele Haustiere auf tragische Weise verloren gegangen sind, aber die Zahlen sind wahrscheinlich höher, als Sie vielleicht denken.

Jetzt will der schwedische Autohersteller, der seit jeher neue Sicherheitsmerkmale in seinen Fahrzeugen priorisiert, sicherstellen, dass so etwas in einem zukünftigen Volvo nie mehr passiert.

Volvo EX90 Flaggschiff EV

Die sieben neuen Radarsensoren befinden sich in der Dachkonsole, im hinteren Kofferraum sowie neben den auf dem Dach montierten Leselampen, und laut Volvo kann das System bei Aktivierung Bewegungen im Inneren bis zu einem Submillimeter erkennen.

Der Hauptzweck des Radarsystems besteht darin, als Erinnerungsalarm zu dienen, der aktiviert wird, wenn ein Haustier oder Kind im Inneren erkannt wird, wenn der Benutzer das Fahrzeug abschließt.

Wenn etwas in Bewegung erkannt wird, wird der Fahrer gewarnt und eine Erinnerung auf dem Bildschirm der Mittelkonsole zur Überprüfung angezeigt.

Alternativ sagte Volvo, dass das System mit einer Einstellung auf dem Bildschirm umgangen werden kann und das Klimaregelungssystem aktiviert bleiben kann, während es mit Insassen im Inneren geparkt wird.

„Seit Jahrzehnten entwickeln wir Sicherheit so, dass wir den Bedarf ermitteln, dann darauf eingehen und versuchen, die Mechanismen zu verstehen. Alles beginnt damit, die Bedürfnisse zu verstehen. Das ist uns schon lange bewusst, aber wir wollen auch eine gute Lösung haben, die den Nutzer anspricht. Diese Technologie ist in der Lage, ein schlafendes Kind und Haustier sowie jede wache Person oder andere Personen, wie z. B. eine Schwiegermutter, zu erkennen, und das jetzt mit der Genauigkeit, die wir uns wünschen. Unterstützung, wenn Sie sie brauchen, aber nicht direkt, wenn Sie nicht darum bitten“, sagte Lotta Jakobsson, Volvo Injury Prevention Specialist.

„Obwohl die Anwesenheitserinnerung der wichtigste Bereich ist, verwenden wir die Sensoren auch für natürlichere Bewegungen der Insassen. Lassen Sie uns es für die Sicherheitsgurt-Erinnerungsfunktion verwenden. Wir verwenden diese Sensoren auch als Input, wenn jemand in das Auto einbricht. Es ist fast Fantasie, die die Grenzen mit sich bringt, was Sie in Zukunft tun können, also suchen wir natürlich nach Möglichkeiten, andere Funktionen für Kunden zu verbessern“, sagte Gunnar Ohlsson, Inner Perception Manager bei Volvo.

Der Manager sagte auch, dass eine Remote-Integration von Mobiltelefonanwendungen mit dem Radarsystem auch eine Möglichkeit für die Zukunft sei.

Volvo sagte, dass dieses System beim EX90 Standard sein wird, der am 9. November vollständig enthüllt wird und auch bei zukünftigen Modellen erscheinen wird.

Das Radarfeld ist jedoch eine 60-GHz-Frequenz, die einige Länder noch nicht für den Einsatz in Kraftfahrzeugen zugelassen haben, aber Volvo sagt, dass die Technologie zumindest in den Vereinigten Staaten verwendet wird.

Sie möchten mehr wissen oder mit uns über das Thema sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman