fbpx
Dienstag, 27. September 2022
StartMotorräderYamaha Zero Motorrad im Karton gefunden

Yamaha Zero Motorrad im Karton gefunden

Ein Null Motorrad km wurde in der Originalverpackung in einem Lagerhaus in Brisbane, Australien, gefunden. Das Motorrad ist 30 Jahre alt und hat nicht einmal einen einzigen Kilometer auf dem Kilometerzähler gelaufen.

Verpackt in Plastik und Styropor, als käme es aus der Fabrik, ein Null-Motorrad Yamaha RZ500N (RD500 für den kanadischen und australischen Markt) roch nach Neuwagen.

Bei Null-Kilometer-Bedingungen wurde das Fahrrad als Relikt vermarktet, das nie benutzt wurde. Die ungewöhnliche Tatsache erregte die Aufmerksamkeit von Sammlern und der Preis des Fahrrads entspricht dem Preis eines kürzlich hergestellten Supersportwagens: 35.000 australische Dollar, oder R$ 75 Tausend.

DAS Yamaha RZ500N war eine Adaption von Yamaha YZR500 die in der MotoGP antraten, die damals als bekannt war 500 ccm Weltcup. Die japanische Version, obwohl sie nach Brasilien importierte Modelle hatte, wurde hier nie hergestellt, sondern inspirierte einen der Klassiker, der eine Generation stark prägte, den RD350, auch bekannt als Schwarze Witwe.

der Motor von Yamaha RZ500N es ist ein Vier Zylinder in V gerne 50 Grad. liefert die Kraft von 88 PS Das 9500 U/min, Drehmoment von 65,4 Nm bei 8500 U/min und besitzt 170 Kilo trocken. Wenn diese Zahlen heute klein erscheinen, waren sie damals Maßstäbe für Sportlichkeit.

Sie möchten mehr über die automobile Welt erfahren und mit uns darüber sprechen? Folgen Sie unserem Seite auf Facebook ! Ein Ort für Diskussion, Information und Erfahrungsaustausch unter Autoliebhabern. Sie können uns auch weiter folgen Instagram.


Auch sehen:

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates aus der Automobilwelt direkt in Ihren Posteingang.

Verwandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebt

de_DE_formalGerman